Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NEW COLOURS FESTIVAL: DOCK IN ABSOLUTE

Samstag, 14. September, 19:30

43,00Euro

NEW COLOURS FESTIVAL: DOCK IN ABSOLUTE

Ein Doppelkonzert mit GIRLS IN AIRPORTS [DK] ab 20:00 Uhr

Sie sind ein Spitzen-Trio aus Luxemburg, das richtig frischen Wind in die Musikszene bringt. Sie kombinieren neo-progressiven Jazz mit klassischen sowie rockigen Einflüssen. Ihre Musik ist kraftvoll, funkelnd und reich an Variationen und Stimmungen: Von lyrisch bis unbändig, von anmutig bis wild, von virtuos bis kristallklar reicht das Spektrum an Klangfarben. Ihre Musik kann in einem Moment aufgeladen spannungsvoll sein, um im nächsten Augenblick wieder herunterzukommen und zu beruhigen. Damit ist die Band eine der spannendsten
Bands des neo-progressiven Jazz und spielte seither auf zahlreichen, internationalen nicht nur Jazzfestivals.
LINEUP JEAN-PHILIPPE KOCH PIANO DAVID KINTZIGER E-BASS VICTOR KRAUS DRUMS

NEW COLOURS FESTIVAL: GIRLS IN AIRPORTS [DK]

Ein Doppelkonzert mit DOCK IN ABSOLUTE ab 21:45 Uhr

Ihre Musik ist „eine einzigartige Mischung aus nordischer Jazz-Lyrik, Indie-Rock-Einflüssen und Klängen aus aller Welt“. Die dänische Band ist berühmt für ihre fesselnden Klangwelten. Sie kombinieren Jazz, Indie und Urban Folk zu herzergreifenden, melodiegeladenen, elegischen Hooks und global beeinflussten Rhythmen. Mit vier der kreativsten Musiker der dänischen Szene ist Girls in Airports eines der vitalsten experimentellen Ensembles Europas. Mit ihrem einzigartigen Sound ist ihre Musik gleichermaßen kraftvoll und gefühlvoll. Ihre charismatischen Live-Auftritte haben sie zu einer der meistbesprochenen Bands der internationalen Szene gemacht.

35,00 Euro, erm. 20,00 Euro

39,00 Euro, erm. 22,00 Euro

VVK Stelle: Stadt- & Touristinfo, Ebertstraße 11, 45879 Gelsenkirchen

Details

Datum:
Samstag, 14. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
43,00Euro
Webseite:
www.newcolours-festival.de

Veranstaltungsort

Glashalle

Veranstalter

PUBLICJAZZ events
E-Mail:
post@publicjazz.de
Webseite:
www.newcolours-festival.de