Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CHRIS HOPKINS & his British Swing Quartet feat. ENRICO TOMASSO

Samstag, 10. Dezember, 20:00 - 22:30

Salute to Louis Armstrong & the Trumpet Kings

Chris Hopkins, der in Princeton/New Jersey geborene Wahl-Deutsche, zählt mit seinem swingenden, melodischen Stil zu den renommierten Musikern der internationalen Jazz-Szene. Gleichermaßen versiert auf Piano und Saxophon überzeugt er mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive.

Chris Hopkins‘ heutiger Stargast ist kein geringerer als Trompeter Enrico Tomasso, aus London, Englands führender Trompeter des Swing-Jazz, der wie kaum ein anderer die Strahlkraft Louis Armstrongs und vieler anderer wie z.B. Benny Goodman, Roy Eldridge und Duke Ellington. Mit Louis Armstrong, den Tomaso noch als Kind 1968 während einer Tournee in England traf, verband ihn eine besondere Freundschaft.

Die Rhythmusgruppe bilden der ungemein swingende Londoner Gitarrist John Kelly sowie Dave Green am akustischen Kontrabass, ein wahres Urgestein der Jazzszene. So spielen sich Chris Hopkins & Friends lustvoll durch ein aufregendes Jazz-Repertoire von „Sweet bis Hot“ und swingen was das Zeug hält. Lässig, mitreißend, unterhaltsam.

Tickets gibt es für 28.50 € unter https://hopkinsjazz.reservix.de/events

oder direkt an der Abendkasse für 30 €.

Details

Datum:
Samstag, 10. Dezember
Zeit:
20:00 - 22:30

Veranstaltungsort

Glashalle

Veranstalter

Förderverein Schloß Horst e. V.